futureSAX – Das Gründernetzwerk in Sachsen


Für Gründerinnen und Gründer aus Leipzig gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, ihre Geschäftsidee, bewerten und fördern zu lassen. Eine davon ist futurSAX.

Das Netzwerk für sächsische Gründer bietet neben dem futureSAX-Wettbewerben für Geschäftsideen, Geschäfts- und Marketingstrategien sowie Businesspläne ein großes Angebot an Seminaren. Gleichzeitig profitieren Gründer vom umfangreichen futureSAX-Netzwerk.

Der futureSAX-Wettbewerb steht im Mittelpunkt des Gründernetzwerks. Hier haben Unternehmen die Möglichkeit, an insgesamt drei Phasen für vier Branchengruppen teilzunehmen:

Phase I: Hier werden die vier besten Geschäftsideen mit dem höchsten Kundennutzen gesucht und mit jeweils 2.000 Euro prämiert. Die Geschäftsidee muss auf maximal sieben Seiten schriftlich erläutert und eingereicht werden.

Phase II: Auch die vier besten Geschäfts- und Marketingstrategien werden von der futurSAX-Jury mit jeweils 3.000 Euro ausgezeichnet. Hier reichen die Gründer ein vierseitiges Strategiepapier ein und präsentieren ihr Vorgehen vor einer Expertenjury.

Phase III: Die wichtigste Wettbewerbsphase für Gründer beinhaltet die Vorstellung des vollständigen Businessplans, Dieser muss circa 30 Seiten umfassen. Hier können drei Unternehmen  jeweils 15.000 Euro, 10.000 Euro oder 5.000 Euro gewinnen. Auch Wachstumsunternehmen haben die Möglichkeit, an dieser Phase teilzunehmen. Auch hier werden 15.000 Euro vergeben. Der futureSAX-Initiativpreis wird in Phase III ausgelobt. Dieser Preis in Höhe von 3.000 Euro richtet sich an Unternehmen die Ideenträger zu Gründungen motivieren und diese unterstützen.

Gründerinnen und Gründer aus den vier Branchengruppen

  • Bio-/ Nanotechnologie
  • Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Service
  • Technologie

haben die Chance, beim jährlich stattfindenden futureSAX-Wettbewerb teilzunehmen. Gleichzeitig können alle Teilnehmer an einem umfangreichen Seminarprogramm rund um Businessplanerstellung, Marketing und Finanzen teilnehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des futureSAX.

Diana Schlehahn ist Marketingleiterin und Projektmanagerin der netzideen GmbH. Sie betreut StartUp!Leipzig redaktionell und stellt die Kontakte zu Gründern, Behörden, Initiativen und Experten her.

Das könnte Sie auch interessieren: