IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2012 mit dem lokalen Wettbewerb IQ Leipzig

Informationen

  • Name

    IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2012 – IQ Innovationspreis Leipzig 2012

  • Warum veranstalten wir das?

    Wir sind überzeugt, dass es in Leipzig/Mitteldeutschland schlummernde Unternehmer mit innovativen Ideen und Projekten gibt, die es wert sind ans Licht gebracht und im wirtschaftlichen Wettbewerb unterstützt zu werden.

  • Wer kann mitmachen?

    Jeder Jungunternehmer, Gründer, Student oder Wissenschaftler, der von seinem Konzept überzeugt ist und in dem der Ehrgeiz brodelt, es mit dem Wettbewerb aufnehmen zu können. Es muss sich dabei um ein Verfahren, ein Produkt oder einer Dienstleistung aus den folgenden Clustern handeln:

    – Automotive
    – Biotechnologie – Life Sciences
    – Chemie/Kunststoffe
    – Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
    – Ernährungswirtschaft
    – Informationstechnologie

  • Bewerbungsablauf

    Bewerbungen sind bis zum 12. März 2012 über das Online-Bewerbungsformular des IQ Mitteldeutschland möglich. Dabei kommt es vor allem auf den Grad der Innovation an – ein ausgereifter Businessplan ist zwar willkommen, jedoch nur optional.

    Anschließend findet zwischen März und Ende Mai ein bis zu dreistufiges Juryverfahren statt. Die erste Stufe wird online von zwei unabhängigen, hochkompetenten Gremien durchgeführt. Zunächst wird die Innovation auf markttaugliche und fachliche Kriterien geprüft. Persönlich wird es dann in der zweiten Runde, zu der jeweils 3-5 Nominierte pro Fachgebiet eingeladen werden. Hier gilt es nun, Präsentationsstärke aufweisen zu können. Die jeweils beiden besten Bewerber eines jeden Clusters werden zusätzlich zur dritten Stufe eingeladen, in der es um die entscheidende Kürung des Gesamtsiegers geht. In dieser letzten Phase kann besonders der Bewerber punkten, dem unternehmerische Kompetenzen innewohnen.

    Die Preisverleihung findet am 28. Juni 2012 in dem Hauptgebäude der Leopoldina in Halle (Saale) statt.

  • Die Preise

    Jeder Bewerber hat doppelte Gewinnaussichten:
    – auf den Hauptpreis des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland, der mit 15.000 Euro dotiert ist
    – jedes der sechs angegeben Cluster wird mit einem Preisgeld in der Höhe von 7.500 Euro prämiert

    Zusätzliche Gewinne für alle Preisträger:
    – einjährige Mitgliedschaft in der Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland
    – viel versprechende Marketing- und PR-Vorkehrungen
    – Erstellung eines individuellen Kurzfilms
    – redaktionelles Portrait inklusive Foto

    Neben diesen tangiblen Preisen entstehen jedoch weitere, überaus bedeutsame Vorteile für Sie. Durch einen Gewinn lenken Sie die Augen der Öffentlichkeit auf Ihre unternehmerische Tätigkeit. Sie wecken das Interesse potenzieller Investoren und Partner, als auch die Neugierde professioneller Mitarbeiter, die Sie bei Ihrem Projekt effektiv unterstützen können.

  • IQ Innovationspreis Leipzig 2012

    Leipziger Unternehmern und Einrichtungen bietet sich weiterhin eine dritte Gewinnchance: Der IQ Innovationspreis Leipzig 2012! Dieser speziell an Leipziger gerichtete Förderpreis wird von der Leipziger Stiftung für Innovation und Technologietransfer ausgeschrieben und bettet sich in den länderübergreifenden Wettbewerb ein. Neben einem Preisgeld in der Höhe von 5.000 Euro, wird besonderen Wert auf die Unterstützung einfallsreicher Leipziger gelegt, indem die Innovation auf Markttauglichkeit getestet und schließlich auch der Weg in den Wettbewerb geebnet wird.

  • Kontakt

    Hanka Fischer
    Projektleiterin IQ Innovationspreis Mitteldeutschland

  • Telefon

    0 341 / 600 16 16

  • eMail

    info at iq-mitteldeutschland.de

  • Internet

    www.iq-mitteldeutschland.de

  • Anschrift

    Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland GmbH
    Nikolaistraße 28-32
    04109 Leipzig

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Handwerkskammer zu Leipzig

    Die Handwerkskammer zu Leipzig betreut alle Existenzgründer im Handwerk sowie ca. 12.000 Mitgliedsbetriebe im Direktionsbezirk ...

  • Le Space Coworking Leipzig

    Le Space

    Der erste Coworking-Space in Leipzig befindet sich im Tapetenwerk in Leipzig-Lindenau. Hier können Gründer, Freiberufler ...

  • Wirtschaftsförderung Leipzig

    KU-Förderung (Leipziger Westen)

    Die Investitionsförderung für kleine Unternehmen (KU) im Leipziger Westen (Lindenau und Plagwitz). ...